Abnehmen durch Hypnose


Gewichtsreduktion durch Hypnose, leicht, mühelos!

Die persönlichen Gründe und Motive einer Gewichtsreduktion sind vielfältig:
  • mehr innere Zufriedenheit durch ein besseres Körpergefühl
  • größere Bewegungsfreiheit
  • Abschmelzung von Fettdepots
  • gesündere Ernährung
  • mehr Attraktivität
  • Persönliche Ressourcen fördern
  • Reduzierung der Symptome, die mit Übergewicht in Zusammenhang stehen
Ob es einzelne oder kombinierte Motive sind; Ziel ist immer eine bessere Lebensqualität durch weniger Gewicht. Mit purer Willenskraft schaffen es die meisten Übergewichtigen nicht, ihre Essgewohnheiten zu ändern und die Nahrungsaufnahme zu verändern, weil sie damit gegen ihr eigenes Unterbewusstsein arbeiten würden. Diäten oder strikte Ernährungsprogramme helfen den meisten Menschen nicht dauerhaft abzunehmen. Gerade durch den Konflikt von Verstand und automatisch ausgeführten Mustern entsteht oft viel zusätzlicher Stress. Fazit: Die Betroffenen halten Diäten nicht durch oder essen nach Beendigung der Diät noch mehr als vorher (YoYo-Effekt).

Genau hier setzt die Hypnose an. Über das Unterbewusstsein werden Prozesse in Gange gesetzt, die Willenskraft gestärkt und damit kann die gewünschte Wirkung des Abnehmens anhaltend einsetzen.
Hypnose kann Ihnen helfen Ihr Wohlfühlgewicht tatsächlich zu erreichen.

Sie hilft ohne Diät und dauerhaft!

Spezielle Suggestionen und Ankertechniken unterstützen Sie beim Abnehmen, Ihr Essverhalten zu verändern, Heißhungerattacken zu minimieren, auf Süßigkeiten zu verzichten, sich mehr zu bewegen und den Stoffwechsel zu erhöhen. Durch diese Unterstützung können sie mühelos Ihr Wunsch- und Wohlfühlgewicht erreichen und halten. Ich erkläre Ihnen den Jojo-Effekt und wie er bei Ihnen ausbleibt.

Jede Hypnose wird in einem individuellen Aufklärungsgespräch / Anamnesegespräch vorbereitet. Damit gehe ich auf Ihre individuellen Wünsche und Symptome ein und berate Sie bezüglich einer ursachenorientierten- oder einer symptomorientierten Hypnose.

Interessante Fragen

1Macht es Sinn erneut eine Hypnose anzustreben, auch wenn man nach vorangegangenen Hypnosen erfolglos war?
->Auf jeden Fall!
Die Vertrauensbasis zwischen Hypnotiseur und Klient ist für den Erfolg der Hypnose sehr wichtig und entscheidet über das Gelingen. In angenehmer, diskreter Atmosphäre findet ihr Beratungsgespräch statt.

Sollte die Anamnese aus meiner Sicht zusätzliche Therapiemaßnahmen erfordern, z.B. Homöopathie oder Akupunktur, so besprechen wir diesen kombinierten Einsatz.
2Welche Voraussetzungen muss der Klient für eine erfolgreiche Hypnose mitbringen?
Die einzige Voraussetzung des Klienten ist der echte Wille zur Veränderung und eine Bereitschaft sich auf diese Methode einzulassen.
3Wie viel Zeit müssen Sie einplanen und was kostet die Hypnose?
Ein persönliches Beratungsgespräch, in dem die Anamnese und die Essgewohnheiten genau erhoben und analysiert werden, dauert in der Regel 60 Minuten. Alle Fragen können gestellt und geklärt werden und der Ablauf der Hypnosesitzung wird genauestens erläutert.

Sollte das Anamnesegespräch den Einsatz von anderen Therapiemethoden vor der Hypnosenotwendig machen, werden diese (z.B. Akupunktur, Homöopathie) im Anschluss durchgeführt und ein neuer Termin für die eigentliche Hypnose vereinbart. Der Zeitaufwand inklusive der Anamnese beträgt zusammen etwa 120 Minuten.

Ergibt das Vorgespräch, dass die Hypnose durchgeführt werden kann, findet diese im Anschluss statt. Die Hypnose ist im Liegen oder sitzend möglich, eine individuelle für Sie beste Möglichkeit wird gefunden.
Die Kosten für eine Anamnese/ Beratungsgespräch mit anschließender Hypnose betragen 240€.

Sollten weitere Termine notwendig sein, weil Symptome oder Anamnese es erfordern, berechne ich ein Praxishonorar von 80€ / Std.